Auf solidem Kurs: Schon 170 Aussteller zur BAUExpo 2018 angemeldet

Firma Carlé zeigt sich erneut mit der größten Präsentationsfläche

Wird auch 2018 wieder zum Besuchermagnet – die BAUExpo, Hessens größte Baumesse. Foto: Sieber/Picturebear

170 Aussteller haben sich bereits für die BAUExpo 2018 angemeldet. Foto: Sieber/Picturebear

Im Jahr 2014 feierte die Firma Carlé ihr 150-jähriges Bestehen auf der BAUExpo – hier der geschäftsführender Gesellschafter Michael Carlé (links, mit Mikro) im Gespräch mit der hessischen Umweltministerin Priska Hinz. Foto: Messe Giessen

Wenn Christine Klein, Projektleiterin der BAUExpo, über die aktuellen Hallenpläne schaut, kann sie zufrieden sein - Hessens größte Baumesse ist auf solidem Kurs. Die acht Hallen sind sehr gut gefüllt - knapp 170 Aussteller haben sich bereits für die Messe, die von 15. bis 18. Februar stattfindet, angemeldet. Die Nachfrage nach freien Standplätzen ist groß.

Was die BAUExpo ausmacht, ist die ausgewogene Mischung der Beteiligungen: Unter den rund 170 ausstellenden Unternehmen finden sich regionale Familienbetriebe, zahlreiche Firmen, die jedes Jahr an der BAUExpo teilnehmen und größtenteils ihren festen Standplatz in den Hallen belegen, aber auch neue Aussteller, die die Messe erstmalig als Präsentationsplattform nutzen möchten und für frischen Wind sorgen.

Natürlich sind auch große Namen wie unter anderem die Viessmann Deutschland GmbH, Bosch Thermotechnik GmbH, Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Baucenter Ruhl GmbH & Co. KG, die Stadtwerke Gießen AG, Adolf ROTH GmbH & Co. KG, Reitz Topmann, BWT Wassertechnik GmbH, Scheidt Bauelemente, Rinn Beton- und Naturstein, Glas Design Althen, Solarfocus und viele mehr wieder mit von der Partie.

Auch der Bedachungsfachhändler Erich Carlé GmbH & Co. KG hat jetzt seine Teilnahme an der BAUExpo 2018 im wahrsten Sinne des Wortes "unter Dach und Fach" gebracht. Mit 19 Mitausstellern und einer Präsentationsfläche von ca. 420 m² ist die Firma Carlé einmal mehr der größte Aussteller der Messe. Roland Zwerenz, Geschäftsführer der Messe Giessen, und Christine Klein sind sich einig: "Wir freuen uns sehr, dass ein Traditionsunternehmen wie die Firma Carlé jährlich unsere Messe durch seine Teilnahme bereichert und den Besuchern ein solch umfangreiches und fundiertes Informationsangebot präsentiert!"

Ob qualitativ hochwertige Dachbaustoffe, Dachdämmung, Dachzubehör, Flachdächer, Wohndachfenster, Dachziegel, Plexiglas und vieles mehr - am Carlé-Stand in der Zelthalle erhalten Interessierte von kompetenten Ansprechpartnern Informationen und fachkundige Beratung, Fragen können geklärt und Lösungen gefunden werden.

Die erste Teilnahme des Bedachungsfachhändlers bei der BAUExpo fand im Jahr 1996 statt, seit 2003 ist Carlé regelmäßig dabei. Im Jahr 2014 wurde das 150-jährige Firmenjubiläum im Rahmen der Messe gefeiert.

Für die kommende BAUExpo plant die Firma Carlé erstmalig, ein Architektenseminar für Architekten und Planer durchzuführen. Details werden derzeit mit Lieferanten erarbeitet.

Geöffnet ist die Messe an allen vier Tagen von 10 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen findet man auch im Internet unter www.messe-bauexpo.de.

 

 

Seitenanfang