Thema Reisen stand im Mittelpunkt. Viele Besucher der SaaleMesse erkundigten sich nach aktuellen Angeboten

Pünktlich um 10 Uhr öffnete die SaaleMesse am Freitag ihre Türen. Viele Besucher nutzten den ersten Messetag, um sich vor allem über die aktuellen Angebote im Themenbereich Reisen und Freizeit zu informieren.

Zur SaaleMesse 2017 stellen in großer Breite Reiseveranstalter und Reisebüros sowie Regionalverbände, Fremdenverkehrsämter und Touristinformationen, Hotels und Pensionen ihre aktuellen Angebote vor: Pauschalreise oder individuell, Destinationen in der Region oder in fernen Welten, kleine und große Metropolen, Sightseeing, Kultur oder Wellness, Auto, Bus, Flugzeug, Bahn oder Schiff – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Auch die weiteren Themenbereiche finden großen Zuspruch: Gesundheit und Wellness, Kids, Kulinarisches, Bauen und Wohnen, Mode und Accessoires, Auto und Zubehör sowie die Katzenausststellung im  Heimtier-Bereich. Vor allem aber ist es die WeihnachtsWelt, die viele Besucher „bezaubert“.

Am Wochenende hat die SaaleMesse täglich von 10 bis 18 geöffnet.  Am Samstag, 11.11., wird die „5. Jahreszeit“ auch hier eröffnet. Nach einer „närrischen Übergabe“ der Sonderbriefmarke (sie wird mit Blick auf die Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am 10. und 11. März 2018 in der HALLE MESSE angeboten) geben Aktive eine Kostprobe ihres Könnens. 

Seitenanfang