Gestaltungsideen und Angebote für das Zuhause. Vor allem junge Familien möchten Wohneigentum schaffen

Am Freitag, 22. März 2019, beginnt die Mitteldeutsche Baumesse. Drei Tage vereint die SaaleBAU  Ansprechpartner der Branche in der HALLE MESSE.  Rund 240 Aussteller zeigen die besten Ideen zum Bauen, Sanieren und für das Zuhause. Die aktuelle Dynamik in der regionalen Bauwirtschaft und der anhaltende Bauboom widerspiegelt sich auch auf der Messe. Investitionen in Haus und Wohnung liegen im Trend und Fragen rund ums Wohnen haben eine hohen Stellenwert. Gestaltungsideen und Angebote für das Zuhause – als anerkannte Leistungsschau der Branche bietet die SaaleBAU einen kompakten Marktvergleich.

Bauen hat nach wie vor Konjunktur. Für kleine und große Vorhaben sind starke, verlässliche Partner gefragt. Die SaaleBAU schafft den idealen Rahmen und bringt Angebot und Nachfrage zusammen. Energieeffizienz und die Nutzung von Alternativen zur Energiegewinnung, Barrierefreiheit sowie die Sicherheit für Haus und Wohnung sind auch in diesem Jahr Schwerpunktthemen. Vorgestellt wird „Das intelligente Haus der Zukunft“. 

Die SaaleBAU ist eine erstklassige Anlaufstelle und wichtige Orientierungshilfe für alle, die für 2019 ein Bauvorhaben, eine Gründstücksumgestaltung oder Maßnahmen zur Wohnungsaufwertung planen: Junge Familie, die sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchten, Senioren, die die eigenen vier Wände altersgerecht und barrierefrei umbauen wollen, Aktive, die schon immer einen Pool oder Wintergarten haben wollten und ihre Grundstücksplanung überdenken. Vielfach müssen Entscheidungen getroffen werden, die über Jahre Bestand haben sollen – professionelle Unterstützung ist dabei das A und O. Genau hier setzt die SaaleBAU an: Persönliche Kontakte und Beratungswünsche treffen auf kompetente Ansprechpartner, Wünsche werden auf ihre Machbarkeit geprüft und im Idealfall gleich die konkrete Umsetzung vereinbart.  Zahlreiche Fördermöglichkeiten unterstützen Vorhaben, auch dazu wird zur SaaleBAU informiert und beraten.

Pünktlich zum Saisonbeginn bietet der Themenbereich GartenIDEEN (Halle 2) kreative Möglichkeiten für die Gestaltung der grünen Oasen in Haus und Wohnung mit vielen Anregungen und Tipps vom Fachmann sowie tolle Angebote für Topf und Beet gleich zum Mitnehmen. Aussteller zeigen Lösungsansätze zur Gestaltung der Außenanlagen, dazu Schönes und Praktisches für die Gartenpflege und Nützliches für Garten- und Obstbau sowie Gartenmöbel u. a. m. Neue Züchtungen, überraschende Vielfalt bieten Pflanzen- und Blumenmärkte – sie machen Lust auf Gestaltung grüner Innen- und Außenbereiche – Plätze zum Gestalten, Entspannen, Wohnen und Wohlfühlen!

Eine Grundstücks- und Immobilienbörse sowie ein  Programm mit Vorträgen und Präsentationen sind fester Bestandteil der Messe.

Seitenanfang